Beratungsangebot

Wenn du unsicher bist inwieweit ein Freier Dienstvertrag, Werkvertrag oder die Abrechnung über Honorarnoten auch wirklich zu Deiner Tätigkeit passt und ob dir auch keine sozialversicherungsrechtlichen Ansprüche vorenthalten werden, kannst Du Dich gerne an uns wenden! Wir unterstützen dich in jedem Bundesland beratend und helfen dir dabei Deine Rechte durchzusetzen.

Die  IG Flex ist die Interessengemeinschaft der GPA-djp für alle a-typisch und prekär Beschäftigten und für alle die -gewollt oder ungewollt- in „wenig regulierten“ Vertragsverhältnissen arbeiten.

Hier kannst du Dich auch über arbeits-, sozial- und steuerrechtliche Bedingungen zum Thema informieren.

Auszug aus unserem Angebot für Freie DienstnehmerInnen, WerkvertragsnehmerInnen und Beschäftigte auf Honorarbasis:
• Beratung
• Leitfaden durch den Paragraphendschungel (Broschüre)
• Veranstaltungen und Workshops
• Rechtsschutz, Intervention
• Umfragen, Forschung
• Referatstätigkeiten
• Sonderkonditionen für Mitgliedsbeiträge

Unsere Forderungen zu Freien Dienstverträgen:
• Arbeitsrechtliche Gleichstellung von Freien DienstnehmerInnen mit unselbstständig Beschäftigten
• Einbeziehung ins  Mutterschutzgesetz von Freien Dienstnehmerinnen
• Gleichstellung von Freien DienstnehmerInnen im Krankheitsfall mit unselbstständig Beschäftigten

Unsere Forderungen zu Werkverträgen:
• Konsequente Prüfung der Werkverträge durch die Gebietskrankenkassen
• Transparenz über Neue Selbstständige – Appell an die SVA und WKO Daten preiszugeben